Lieferverzögerungen dauern noch an. Bitte habt Geduld! *** Neue Artikel in der Ausverkaufsecke und Auslaufliste ist veröffentlicht - Alle Artikel sind nur solange erhältlich wie der Vorrat reicht! *** Stampin' Blends sind bis Ende Mai leider nicht mehr bestellbar.

Freitag, 30. März 2018

Bloghop mit ❤ #3 - Blütenfantasie


Heute geht es um das schöne Designerpapier aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog "Blütenfantasie". Mit seinen schwarz-weiß Motiven ist es perfekt, um mit ein wenig Farbe aufgefrischt zu werden.  In meinem Fall "Sommerbeere".


Ich habe meine Lieblingsverpackung damit gemacht, eine Variante der Box in a bag, nur ohne die bag.
HIER geht's zur Anleitung.

Mit einer Holzklammer wurde ein Fähnchen, Pailettenband und das Saumband in Knitteroptik in Sommerbeere befestigt.
Eine kleine Schleife mit weißer Kordel musste noch sein.


Nun bin ich gespannt, was die anderen Mädels gezaubert haben. Hier geht es weiter bei  Sonja  Zauberhaft handgemacht.
Zurück geht es zu Sonja  Schöne Papeterie.








Für den nächsten Monat haben wir etwas Besonderes geplant.

Einen Bloghop mit  für ALLE. Egal ob ihr Demo seid oder für Euch privat bastelt - alle, die einen Blog haben, sind herzlich eingeladen.

Er findet am 27. April um 8 Uhr statt und das Thema ist der aktuelle Frühjahr/Sommerkatalog von Stampin‘ Up!.

Das heißt, ihr dürft alles zeigen, was mit dem Frühjahr/Sommerkatalog zu tun hat.

Wenn ihr Lust habt, beim Bloghop mit  für ALLE dabei zu sein, dann schreibt uns eine Email an bloghopmitherz@gmail.com.

Jede Anmeldung bis zum 20.04.2018 wird berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Euch und hoffen, dass ganz viele mitmachen möchten.


Das Logo dürft ihr Euch gerne mit auf den Blog nehmen und kräftig die Werbetrommel rühren.


Hier nochmal alle Hopper auf einen Blick:
Claudia


Und nun verabschiede ich mich in eine kleine Osterpause. In einer Woche bin ich wieder da.
Euch allen ein paar schöne, erholsame Tage und ein frohes Osterfest!

Donnerstag, 29. März 2018

Bilderrahmen Frühling

HIER habe ich Euch bereits die Frühlingskarte gezeigt. Da ich mit dem ersten Versuch des Stempelns nicht zufrieden war, das Papier aber dennoch nicht wegwerfen wollte, ist noch eine kleine Homedeko für mich entstanden.



Ein kleines Schleifchen an den Rand geklebt und ab in den Bilderrahmen. So zieren die Tulpen jetzt unseren Flur. 

Heute Abend geht die letzte Sammebestellung während der SAB raus. Wenn Du etwas mitbestellen möchtest, melde Dich bis spätestens 18 Uhr. 


PS. Morgen findet wieder unser Bloghop mit ❤ statt.  Schaut unbedingt um 8 Uhr vorbei, wir haben eine Überraschung für euch.

Mittwoch, 28. März 2018

Schokoeier-Verpackung

Einen letzten Osterbeitrag habe ich noch, dann ist definitiv Schluss, versprochen.

Diese Ostereier-Verpackungen habe ich im vor zwei Jahren schonmal gemacht. Ein paar Reste des Designerpergaments hatte ich noch und so sind nochmals fast dieselben Boxen für ein paar Schokoeier entstanden. 

Das Schöne daran, man sieht die Farben durch das Pergament so dezent durchschimmern. 

Zur Dekoration reicht etwas Band und ein Fähnchen mit dem Ostergruß von Creative-Depot aus dem Set "Boho-Ostern".


Habt einen schönen Mittwoch.

Dienstag, 27. März 2018

Puschelhasen Tags

Heute zeige ich Euch, was mit den Tags aus Flüsterweissem Cardstock geworden ist. 

Da hier die Häschen nicht geprägt wurden, habe ich die Tags mit den süßen Hasenpopos verziert. Die Stanzteile habe ich aus meinen Resten von HIER gestanzt.


Die schönen Sprüche und Schriften aus dem Set "Flauschige Ostern" und "Süße Hasengrüße" gefallen mir dazu sehr gut.

Mit den Farben Wassermelone und Osterglocke sind es knallige Anhänger geworden, die richtig gute Laune machen.


Montag, 26. März 2018

Hallöchen Popöchen

Weiter geht es mit ein paar Ostergrüßen. Die süße Puschelhasen Randstanze von Creative-Depot (Werbung) wollte unbedingt noch vor Ostern eingeweiht werden.

Ausgestanzt habe ich meine Aquarallreste von HIER, die waren einfach zu schade, um sie wegzuwerfen. Die Häschen machen sich doch ganz gut mit etwas Farbe. 


Vor kurzem sind die Wonky Stiched Rectangles von My favorite things bei mir eingezogen. Schon lange habe ich mit den schönen Rechteckstanzen geliebäugelt. Als sie dann ankamen war ich zuerst total überrascht,  dass die Stanzen direkt auf einer Magnetplatte geliefert werden. Das nenne ich mal kundenfreundlich! Ein paar ausgewählte Stanzen findet ihr auch hier im Creative-Depot Shop.


Für meine Karten habe ich zwei verschiedene Größen der Rechtecke verwendet und mit den Häschen beklebt. Etwas Band und ganz schlichte "Ostergrüße" aus dem Set "süße Hasengrüße" durften nicht fehlen.


Genießt die kurze Woche und die Ferien.

Sonntag, 25. März 2018

Hasen-Anhänger

Jetzt wird es aber Zeit, dass ich Euch noch schnell die Osterprojekte zeige. Diese Anhänger in small, medium und large mit Hasenprägung von Creative-Depot (Werbung) sind schon vor einer Woche entstanden. Drei verschiedene Größen und drei unterschiedliche Häschen werden geprägt. 
Sandra hatte vor einigen Tagen die selbe Idee und hat einen Beitrag darüber geschrieben *Klick*.

Man muss allerdings wissen, dass es mit dünnerem Papier, wie dem Flüsterweiss von SU nicht ohne Hilfsmittel funktioniert. Für diese "Letterpress Technik" benötigt man eine Silikonmatte als Ausgleich. 

Da ich jedoch keine habe, musste stärkeres Papier her. Der extrastarke Farbkarton reichte auch nicht aus und musste nochmals mit einer Lage Papier unterlegt werden, damit das Ergebnis schön rauskommt. 


Also habe ich 300 g starkes Aquarellpapier ausprobiert. Hier gefällt mir das Ergebnis. Durch das Stanzen mit der Bigshot glättet sich die Struktur des Papiers und der Hase kommt schön zur Geltung.

Was ich mit den ersten nicht geglückten Versuchen gemacht habe, zeige ich in den nächsten Tagen.


Bestempelt wurden die Tags mit den Sets "Boho Ostern", "Flauschige Ostern" "Osterhasengrüße" und "süße Hasengrüße".  
Wenn ihr Interesse an den Stanzen habt, dann schreibt einfach Marion und Iris an.

Habt einen schönen Sonntag.

Samstag, 24. März 2018

Gästegoodies zur Konfirmation

Bei Andi habe ich diese süßen Tischgoodies zur Konfirmation entdeckt, die Idee stammt von ihrer Downline Daniela. Eine wundervolle Idee, die ganz einfach umzusetzen ist. 

Ein Streifen Farbkarton wird auf ca. 3 cm Breite zugeschnitten, mittig gefalzt und am Rand von beiden Seiten bei ca. 3 cm zur Hälfte von oben und auf der anderen Seite von unten eingeschnitten. 
So kann man die Schwanzflosse ineinanderschieben. 


Farblich zur Deko passend, kann noch ein Schächtelchen eingeklebt werden, um eine Süßigkeit darin zu verstauen. Wer es einfacher mag, kann die Box auch weglassen und die Süßigkeit mit einem Gluedot direkt festkleben.


Mit einem beliebigen Spruch bestempelt, machen sich die Fischlein ganz bestimmt sehr gut auf der Festagstafel.


Wünsche dir ein schönes Wochenende.

Freitag, 23. März 2018

Du bist phänomenal

Mir war nach Farbe und dafür habe ich mal wieder die Aquarellstifte hervorgeholt. Oft geraten ja die "alten" Produkte in Vergessenheit, weil es immer wieder Neues gibt.

Passend zum Inhalt entstand diese längliche Pizzaschachtel. Dazu benötigt man ein Papier mit den Maßen 29 cm x 17 cm. Gefalzt wird an der langen Seite bei 1 cm und 28 cm. Die kurze Seite wird bei 1 cm, 2 cm, 8 cm, 9 cm, 15 cm und 16 cm gefalzt.

Auf Aquarellpapier habe ich dann diese Farbpalette mit dem Wassertankpinsel vermalt. Mit schwarzem Farbkarton unterlegt wirken die Farben noch knalliger.



Die Farben habe ich dem Inhalt angepasst und auch die Stempel aus dem Set "Post mit PS" waren dafür wie gemacht.

Ein paar transparente Akzente lockern noch etwas auf, leider kann man es auf dem Foto kaum sehen.


Kommt gut ins Wochenende.

Donnerstag, 22. März 2018

Hochzeitstorte

Seit Weihnachten lag dieses Stück Papier, das ich mit der Cosmic Shimmer Platinum Paste  und der Punkte Schablone  von Creative-Depot (Werbung) bearbeitet hatte.

Irgenwie wollte mir nichts dazu einfallen. Doch ganz plötzlich fügte sich ein Teil zum anderen wie ein Puzzel und es ist eine Hochzeitskarte entstanden.


Zunächst wurde das Papier mit den Rechteckstanzen mit stiched Rand gestanzt. Die Torte habe ich aus dem Designerpapier "Geburtstagssoiree" ausgeschnitten und mit einer Schleife des schimmernden SAB-Bandes ergänzt.

Weil sie mir so gut gefiel, wurde schnell noch ein Stück Papier mit Paste erstellt und eine weitere Torte ausgeschnitten. Ein bisschen anders angeordnet und ein anderer Spruch, aber ansonsten gleich.


Wie gefällt Euch die Schimmerpaste? Wie immer lässt sich das Glitzern nur schwer auf dem Foto wiedergeben, aber ich hoffe, ihr könnt es einigermaßen erkennen.

Mittwoch, 21. März 2018

Frühlingsanfang

Gestern war Frühlingsanfang.... naja, leider nur auf dem Kalender. Zwar strahlte die Sonne am Vormittag, aber am Nachmittag fing es wieder an zu schneien.

Nichtsdestotrotz habe ich mir den Frühling ins Haus geholt und ein buntes Kärtchen gestempelt.

Dazu kam mal wieder das Gastgeberinnen-Set "Tanquil Tulips" zum Einsatz. Wenn man kreisförmig stempeln möchte, sollte man zunächst mit Bleistift ganz zart einen Kreis aufzeichnen. So lassen sich die Blüten besser anordnen.

In den Farben Kirschblüte, zarte Pflaume, Plaumenblau, Sommerbeere und Limette wurden die verschiedenen Blätter und Blüten aufgestempelt.

Zum Schluß habe ich in Savanne den schönen Spruch von Creative-Depot aus dem Set "Frühlingsflatter"(Werbung) mittig gestempelt.


Hoffentlich setzt sich der Frühling jetzt langsam durch. Zeit wäre es und ich glaube, wir sehnen und alle danach, oder?


Dienstag, 20. März 2018

Creative-Depot - Osterkörbchen

Die liebe Isa hat mir freundlicherweise die Anleitung für diese süßen Osterkörbchen zukommen lassen. Es ist so schön, wenn man sich gegenseitig inspirieren kann.

Die Körbchen sind aus einem Stück Savanne in der Größe 14 cm x 15 cm entstanden.
An der langen Seite wird bei 5 cm und 10 cm gefalzt an der kurzen Seite bei 1,5 cm, 3 cm und 4,5 cm eingschnitten. Jeweils von links und rechts. So bleibt in der Mitte ein 5 cm breiter Streifen übrig, der dann mit der Anhängerstanze gestanzt wird.

Der Henkel ist ca. 1,2 cm breit und 15 cm lang.


Verziert habe ich die süßen Körbchen mit einem Band in Himbeerrot und einem Fähnchen, das ich mit dem Stempel aus dem Set "Boho Ostern" von Creative-Depot (Werbung) bestempelt habe.

Gefüllt wurden sie mit Papierwolle bzw. Schredderkarton in weiß und ein paar Schokoeiern. Perfekte Kleinigkeiten als Dankeschön für die Kolleginnen oder Arztheferinnen zu Ostern.


Montag, 19. März 2018

Kreativ Bloghop - Ostern


Hallo und herzlich willkommen!
Zusammen mit meinem Team starten wir mit einem Bloghop in die neue Woche. 
Das Thema ist Ostern.

Vielleicht kommst du gerade von Katrin und hast ihre Kreationen schon bewundert. 

Wie ihr ja wisst, gibt es nicht wirklich viele Ostersets im SU-Katalog. Aber mit den Framelits Holzkiste, dem passenden Stempelset "Kreativkiste" und etwas Fantasie lassen sich auch schöne Kleinigkeiten für Ostern machen. Ich fand sie jedenfalls perfekt als Nest für die bunten Hennen. Mit Holzpapier wirken sie richtig echt. 


Damit die Hennen nicht abhauen können, habe ich sie in die passenden Zellophantüchten auf Papierwolle bzw. Schredderkarton (Frühjahrskatalog Seite 13) gebettet. Verschlossen wurden die Tütchen mit dem Tacker und damit man es nicht sieht, ein Schleifchen mit einem Gluedot befestigt. 
Mit Spitzendeckchen und dem Anhänger "für dich" wirkt die Holzkiste etwas eleganter. 


Zellophantüten, Designerpapier Holzdekor, Framelits Holzkiste und das Stempelset Kreativkistet findest du auf Seite 159 im Jahreskatalog 2017/2018.

Das war's von mir, jetzt bin ich gespannt, was die liebe Sabrina vorbereitet hat.



Hier sind noch einmal alle Teilnehmer auf einen Blick.

https://kreativblogbyclaudi.blogspot.de

https://www.lieblingskarten.com/

http://martinas-kartenbastlerei.blogspot.de setzt heute aus

https://steffislieblingsstuecke.blogspot.de/

http://papierkunst.blogspot.de


Sonntag, 18. März 2018

Anleitung Punchboard Handtaschen

Da gestern nach den Maßen bzw. der Anleitung der Handtaschen gefragt wurde, möchte ich sie Euch gerne weitergeben.


Für diese Handtaschen hatte ich DP-Reste mit den Maßen 15,2 cm x 30,5 cm, also je ein halbes Blatt. Das Papier wurde mit dem Punchboard für Geschenktüten in der Größe L gefalzt. Wie das funktioniert, könnt ihr hier in dem Video von Stampin' up! sehen.



Für die Verschlußlasche habe ich mit den "Lagenweise Ovale" das größte Oval ausgestanzt, es ist ca. 9 cm breit und 6,5 cm hoch. Ich habe es der Länge nach bei 3 cm und 3,5 cm gefalzt, damit der Magnet nicht zu sehr unter Spannung steht. Es wird auf der Rückseite der Tasche festgeklebt und vorne mit dem Magneten verschlossen.

Die Henkel haben ein Maß von 21 cm x 1,2 cm  und werden je einer vorne und einer hinten angeklebt. 

Das war auch schon alles. Bei schönem DP braucht es nicht mehr viel Verzierung. Deshalb habe ich nur noch einen gestanzten Kreis an dem Henkel festgebunden.

Viel Spaß beim Nachbasteln und einen schönen Sonntag.
PS. Wer das Punchboard noch nicht hat, oder sich noch andere Wünsche erfüllen möchte, der darf sich gerne heute meiner Sammelbestellung anschließen. Für nur 23 Euro hat man hier ein sehr vielseitiges Tool, um jede Menge verschiedene Verpackungen zu machen.  

Samstag, 17. März 2018

Punchboard Handtasche

In den Tiefen meines Designperpapier-Bestands fand ich noch das blumige Designerpapier aus dem letzten Jahreskatalog. Schnell habe ich mit entschieden, es für diese Punchboardhandtaschen im L-Format zu nutzen. Einen Minivorrat an Cardstock in Minzakrone war auch noch da, sodass die Verschlüsse passend zum Papier gemacht wurden.


Mit einem Magneten lässt sich die Tasche immer wieder öffnen und schließen. Damit der nicht zu sehr unter Spannung steht, habe ich das gestanzte Oval mit einem Abstand von 5 mm gefalzt. So bleibt etwas Luft für die eingefalzten Seiten der Öffnung.


Die schmalen Streifen in Vanille Pur, die als Henkel dienen hatte ich zufälligerweise auch noch im Vorrat. Ich bewahre solche Reste gerne auf (in einem Ordner in Klarsichthüllen, farblich sortiert), denn dann hat man sowas immer schnell griffbereit.


 Als kleinen Gruß habe ich den Stempel aus dem Set "Durch die Blume" verwendet.

Nun noch eine Ankündigung in eigener Sache: Heute startet Kreativ Durcheinander wieder mit neuem Konzept und neuen kreativen Köpfen durch. Ich habe mich nach zwei tollen Jahren entschlossen, nicht mehr dabei zu sein. Wie heißt es so schön, "man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen".... Ich freue mich aber sehr, nun als Leser einfach vorbeizuschauen und vielleicht auch mal mitzumachen. Dem Team wünsche ich weiterhin ganz viel Spaß und Freude dabei. Bis bald, ihr Lieben.

Freitag, 16. März 2018

Gemalt mit Liebe

Das schöne Designerpapier mit den goldenen Akzenten ist mir erst gar nicht so richtig aufgefallen. Doch jetzt habe ich es angeschnitten und es gefällt mir richtig gut. So ist dieses Geburtstagsset entstanden. 

Die Box in Calypso und der Deckel in Puderrosa sind dem Inhalt angepasst und nur mit einem kleinen Stempel aus dem Set "Alle meine Geburtstagsgrüße" verziert. 

Passend dazu habe ich dann die Karte gemacht. Als kleinen Hingucker, weil das Papier ja gar nicht viel an Verzierung benötigt, durfte aber dann noch noch eine Schleife aus gestreifter Kordel dazu.


Startet gut ins Wochenende und denkt an die Sammelbestellung am Sonntag.

Donnerstag, 15. März 2018

Mama-Auszeit & neue Sale-a-bration Produkte

Eine kleine Auszeit für frischgebackene Mamas habe ich kürzlich verschenkt. Es ist eine Box ohne Kleben in Aquamarin (hier ist die Anleitung verlinkt, ich habe die Breite jedoch an ein Din A4 Papier angepasst).


Auch diesmal habe ich die großen Buchstaben wieder mit der Gopressandfoil Maschine foliert. Die Farbe nennt sich Copper Red und ist ein warmes Orange. Ein wenig konnte ich den Schimmer mit der Kamera einfangen.


Mit dem Labeler-Alphabet kann man sich ganz einfach seinen Wunschtext stempeln und mit dem neuen SAB-Stempelset "Vielseitige Grüße" lassen sich tolle Hintergründe gestalten, hier große und kleine Punkte in Himbeerrot. Dazu habe ich einen Layer in Limette und die kleinen Herzen in Pfirsich Pur kombiniert.

Apropos Sale-a-bration, seit heute gibt es nochmals neue Produkte, die Du bei einem Warenwert von
60 Euro bzw. 120 Euro erhalten kannst. Klick aufs Bild und Du gelangst zum Flyer.

Das Stempelset "Vielseitige Grüße", welches ich heute verwendet habe, findest du in der 2. Broschüre

und hier nochmals die eigentliche SAB-Broschüre

Wenn Du etwas bestellen und gerne dafür Gratisprodukte deiner Wahl erhalten möchtest, dann nimm einfach an meiner Sammelbestellung am 18. März teil und maile mir Deine Wünsche. 


Mittwoch, 14. März 2018

Hasentüten

Die Vorbereitungen für Ostern laufen auf Hochtouren. Heute zeige ich Euch ein Osternest in Tütenform, das ich mit den schönen Hasen von Steckenpferdchen verziert habe. 

Die Tüten der Größe L wurden mit dem Tütenfalzbrett in Savanne gemacht. Dazu ein Hase in Espresso ausgestanzt. Damit man den Ostergruß auch gut lesen kann, habe ich mit der 1-1/2 " Kreisstanze einen Kreis in Flüsterweiss dahinter geklebt. 

Noch etwas Gras und ein Itty Bitty Blümchen, mehr braucht es gar nicht. 



Da ich leider vergessen habe, die Löcher vor dem Zusammenkleben zu stanzen, wurde das Band einfach so drumherum gebunden.

Die Tüte ist sehr geräumig und kann jetzt mit einem Schoko-Osterhasen und ganz vielen Schoko-Eiern gefüllt werden.


Habt einen schönen Tag.