Samstag, 31. Oktober 2015

Sternbox

Das Punchboard für Geschenktüten hat mich bei diesen tollen Sternboxen unterstützt. Um den Inhalt, den ich Euch leider auch noch nicht zeigen kann, passend zu verpacken, musste die Verpackung 6 Spitzen haben. 

Hierfür stanzt und falzt man 6 mal nur das Y samt Seitenlinien mit dem Punchboard. Da ein Din A4 Papier leider nur für 5 Elemente ausreicht, habe ich das 6. Element einfach als Verlängerung drangeklebt. 
Damit der Boden auch schön stabil ist, klebt man innen und außen einen gestanzten Kreis auf.

Als Anhänger ist diesmal der schöne Kranz aus dem Set "Willkommen Weihacht!" (JK Seite 72) zum Einsatz gekommen.


Liebe Grüße
Eure Claudia

Freitag, 30. Oktober 2015

Weihnachtsboxen

Zunächst einmal ein ganz dickes Dankeschön für eure zahlreichen Kommentare in der letzten Zeit, insbesondere auch zu meinen Einladungen zur goldenen Hochzeit. Ich freue mich sehr, über soviel positives Feedback.  Danke.

Heute zeige ich euch mein drittes Projekt für den Mädels-Adventskalender. Aus dem Designerpapier "Fröhliche Feiertage" sind 8 x 8 x 8 cm große Boxen entstanden. Den Deckel habe ich passend in Chilli gemacht. Nur ein Band (aus meinem Bestand) und eine schöne Holz-Schneeflocke zieren die Box. 

Den Inhalt kann ich Euch leider auch erst im Dezember zeigen ;-)



Liebe Grüße
Eure Claudia


Donnerstag, 29. Oktober 2015

Goldene Hochzeit

knapp 60 Einladungen zur goldenen Hochzeit sind letzte Woche entstanden. Was so einfach aussieht, war dann doch mehr Arbeit, als ich gedacht hätte. Aber nun sind sie fertig und sind bei den Eheleuten sehr gut angekommen. 

Eine Banderole mit dem Hochzeitsfoto des Brautpaars verschließt die Klappkarte im Din Lang Format. Den Rand habe ich mit der Trio-Stanze bearbeitet und mit Goldfolie unterlegt. 

Der wunderschöne Spruchstempel ist golden embosst und die Schnörkel aus dem Set "Flowering Flourishes" in Saharasand gestempelt. 



Die Tischgoodies und Menükarten zeige ich Euch dann zu gegebener Zeit. Ich möchte ja noch nichts verraten.

Liebe Grüße
Eure Claudia

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Let's Party

Da die Emoticons von Lindt hier gerade total angesagt sind, musste unbedingt eine Einladung mit dem Schoko-Smilie her.

Die Karte ist in den Farben Osterglocke, Schiefergrau und Petrol gehalten. Damit die Einladung auch nach dem Vernaschen der Schokolade ihr Gesicht nicht verliert, habe ich den Schoko-Smilie auf Einen am PC gedruckten geklebt. Das Tolle - die Smilies haben eine abziehbare Folie zum Aufkleben.

Der Rest ist mit dem Prägefolder "Ziegel" als Graffiti-Mauer gestaltet mit einem Spruch, der mit dem "Back to Basics Alphabet" gestempelt ist, und ein paar "Gorgeous Grunge" Klecksen kombiniert.

Nun kann die Party ja steigen....



Liebe Grüße
Eure Claudia

PS. Die Angebote der Woche findet ihr mit einem Klick links in meiner Sidebar. 
(Damit die Verfügbarkeit gewährleistet ist, gibt es bis auf weiteres nur noch eine reduzierte Anzahl Artikel)

Dienstag, 27. Oktober 2015

Smoothie Becher

Heute zeige ich euch mein zweites Projekt für den Adventskalender. 

Als Verpackung für die Nr. 18 habe ich die Clear Cups oder auch Smoothie Becher verwendet. Damit man nicht sieht, was sich drin befindet, sind in den Deckel die kleinen Kerlchen aus dem Set "Es schneit...!" gewandert und der Becher mit einer passenden Serviette ausgekleidet.

Es ist für die drei schon etwas eng geworden unter der Kuppel, sie mussten etwas zusammenrücken. So wird's schon nicht kalt. :-)

Die Nr. 18 habe ich mit dem Back to Basics Alphabet golden embosst. Ein tolles Alphabet, das schon sehr oft von mir eingesetzt wurde.


Ich verlinke heute wieder zur Heike's X-MAS on tuesday.

Liebe Grüße
Eure Claudia

Montag, 26. Oktober 2015

Fröhliche Weihnacht überall...

Ja, ich geb's ja zu - es ist noch ein bisschen früh...

Aber wir "Adventskalendermädels" haben uns nun schon zum 3. Mal verabredet, um uns gegenseitig einen Adventskalender* zu machen. Am vergangenen Wochenende haben wir uns getroffen und die Päckchen getauscht. Ach war das schön....

Diese weihnachtliche Pillowbox war eines meiner Projekte. Verschönert habe ich die Box mit dem DP Fröhliche Feiertage, das ihr im Hauptkatalog  findet und mit einem Stempel aus dem schönen Set "Zwischen den Zweigen". Ein wenig Glitzer in Form von Sternchen gesellte sich auch noch dazu. 

Meine anderen Päckchen zeige ich Euch so nach und nach, nur der Inhalt, der wird dann erst im Dezember verraten.



Startet gut in die neue Woche.
Liebe Grüße
Eure Claudia

*kleine Erläuterung zum Adventskalender: Wir sind sieben kreative Mädels. Jede von uns darf 4 verschiedene "Geschenke" verpacken und das Ganze in 6-facher Ausfertigung (für die anderen Mädels) machen. 

Sonntag, 25. Oktober 2015

Im Dauereinsatz...

befindet sich momentan die Eichelstanze und das Stempelset "Herbstgrüße", die auch sehr schön mit der neuen, ganz feinen Wellpappe harmonieren. 

Für ein paar liebe Mädels habe ich diese Matchboxen in Vanille und Elfenbein mit ein paar Erdnüssen gefüllt. 

Verziert mit aufgerauter Wellpappe und mit dem DP Bauernmarkt gestanzten Eicheln kommen sie rustikal herbstlich daher. 

Zum Herausziehen habe ich das Baumwollband in Brombeermousse verwendet. Passt einfach sehr schön zu Vanille Pur und zur Jahreszeit .


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Samstag, 24. Oktober 2015

Ein Wohnzimmer!?

Aus Papier? Das habe ich auch noch nicht gemacht.

Aber zum 60. Geburtstag wünschte sich das Geburtstagskind einen kleinen Zuschuß für einen Relax-Sessel. Und weil ich das Geld nicht einfach nur im Umschlag verschenken wollte, habe ich mal wieder auf die gute alte Idee einer Explosionsbox zurückgegriffen.

Zunächst habe ich mir im Netz "echte" Relax-Sessel angeschaut, um eine Vorstellung zu bekommen, wie ich selbigen aus Papier hinbekommen könnte.

Der Rest war einfach, ich habe mich am Wohnzimmer des Geburtstagskindes orientiert - Parketboden verlegt, Schrank und Sideborad aufgebaut, Teppich ausgerollt und noch ein paar Blumen in die Vase gestellt.
Könnt ihr das dezente Punktemuster an der Tapete erkennen? Wofür das Designerpapier "Magische Muster" aus der SAB 2015 doch alles gut ist...

Behilflich waren mir dabei die Stempelsets "Hardwood" und "Floral Wings", außerdem kamen die Ticketstanze und diverse Kreisstanzen zum Einsatz. Die Vase aus Pergamentpapier ist mit der Tannenbaumstanze zugeschnitten

Ich hoffe, das Geburtstagskind freut sich über die Box und bekommt vielleicht eine kleine Entscheidungshilfe bei der Auswahl des Sessels :-)



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Eure Claudia




Freitag, 23. Oktober 2015

Eicheln, Wellpappe und Glitzer

Das alles habe ich hier bei diesen Dankeschöns für meine Sammelbesteller vereint. 

Eine sogenannte Pizzaschachtel, ganz herkömmlich mit dem Schneide- und Falzbrett hergestellt, wurde mit einer Banderole aus Wellpappe verschlossen und mit Glitzer-Eicheln und dem Dankeschön-Stempel verziert. 

Die Farbkombi Chilli, Kandiszucker und Glitzer ist schon leicht weihnachtlich, aber wie immer auf den Inhalt abgestimmt.

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende.



Liebe Grüße
Eure Claudia

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Mit tiefstem Mitgefühl

Wieder einmal ein paar Trauerkarten für den Vorrat, der leider von Zeit zu Zeit aufgestockt werden muss. 

Auch bei diesen Karten habe ich wieder die neue Incolor Taupe als Grundkarte verwendet und mit Grünbraun und Flüsterweiss kombiniert. Bei zwei Karten habe ich die schöne Blüte aus dem Set "Happy Watercolor" in Kirschblüte abgestempelt, ausgeschnitten und über das gestempelte Motiv geklebt. Ich kann mich aber noch nicht so richtig entscheiden, was mir passender erscheint.... Ihr?


Danke für Euren Besuch.
Liebe Grüße
Claudia

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Selbst gekauft

...nur für Dich!

Ein kleiner Gruß als Mitbringsel. Den Schokolift habe ich in Wassermelone passend zur Schokolade verpackt und mit dem DP "Jede Menge Liebe" verschönert. 

Zum schwarzen Satinband und der Kordel musste sich unbedingt noch etwas Glitzer dazu gesellen...


Das war es schon für heute. 

Ihr wisst, mittwochs gibt es wieder die neuen Angebote der Woche. HIER gelangt ihr direkt dorthin. 

Liebe Grüße
Eure Claudia 

Dienstag, 20. Oktober 2015

Winterliche Weihnachtsgrüße

... habe ich mit dem tollen, gleichnamigen Stempelset und den passenden Framelits gestempelt. 

Die Grundkarte ist aus festem weißen Farbkarton kombiniert mit Savanne und Chilli. Die große Schneeflocke ist weiß embosst und mit dem Klebestift und Stampin' Glitter in Gold noch ein paar Akzente gesetzt. 

An den Ecken habe ich die Kanten noch mit der Trio-Stanze bearbeitet. Das Ergebnis gefällt mir sehr.

Heute ist Dienstag und somit verlinke ich wieder zu Heike's X-Mas on tuesday.

Liebe Grüße
Eure Claudia

Montag, 19. Oktober 2015

Es schneit!

Na ja, nicht wirklich, aber so nennt sich das süße Stempelset, das ich für ein paar kleine Kärtchen für meine Katalogzugabe verwendet habe. 

HIER wurden sie in die Thinlits Mini-Leckereientüte verpackt.
Aus diesem Grund habe ich auf Stanzteile und Abstandsklebepads verzichtet und alles als One Layer gestempelt. 


Liebe Grüße
Eure Claudia


Sonntag, 18. Oktober 2015

Stille Nacht - Bendi Fold Card mit Anleitung

Eine sogenannte Bendi Fold Card habe ich bei Jessica vor einigen Tagen schon bewundert. 

Dieses Wochenende hatte ich endlich die Zeit dazu, die Karte nachzuwerkeln. 

Zunächst kostete mich der Hintergrund ein paar Reste, bis ich wusste, wie ich ihn am besten hinbekomme. 

In den Deckel vom Stempelkissen habe ich einige Tropfen Nachfülltinte in Mitternachtsblau gegeben und mit einem Fingerschwämmchen (JK S. 163) aufgenommen. Dann einfach von oben her quer über das Papier wischen und zur Mitte hin heller werden bzw. auslaufen lassen. 
Damit es noch etwas glitzert am Nachthimmel, habe ich auf das gewischte Papier noch etwas Smooth Spritz vanille gesprüht (leider nicht mehr erhältlich, aber vielleicht hat ja jemand das Fläschen noch zuhause).

Der Stempel "Stille Nacht" ist silbern embosst.

Das schöne ist, die Karte kann auch verschickt werden, denn sie lässt sich auch wieder flach zusammenklappen. Wer mag kann auch ein elektrisches Teelicht reinstellen.




Da ich mir die englische Anleitung zu Standardmaßen in cm abgewandelt habe und die Tüfftelei etwas gedauert hat, gibt's hier für Euch auch gleich die deutsche Anleitung dazu.


Ihr braucht vier Papierstücke in Flüsterweiss mit dem Maßen
10,5 cm x 14,8 cm
10 cm x 14,3 cm
8,5 cm x 14,8 cm
6,5 cm x 14,8 cm

Der Rest müsste aus dem Foto ersichtlich sein. Die Vorderteile mit den 1 cm breiten Klebelaschen werden zuerst links und rechts auf das weiße Papier geklebt und anschließend wird der Nachthimmel in die Karte geklebt.

Die Schlitze zum Einstecken habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett geschnitten, das geht am einfachsten. Bei 3 cm bzw. 5 cm anlegen und mit einem Abstand von 1 cm zum Rand einen ca. 2 cm langen Schlitz schneiden.

Die Lasche zum Einstecken kann man ganz einfach von Hand schneiden.



Viel Spaß beim Ausprobieren.
Liebe Grüße
Eure Claudia




Samstag, 17. Oktober 2015

Flockenzauber #2

Eine weitere Version mit den tollen Schneeflocken habe ich ausprobiert. Total easy, einfach die große Flocke als Hintergrund stempeln und die kleinen, mit der Handstanze ausgstanzten Flocken darauf arrangieren. 

Ein netter Spruch und etwas Bling Bling und schon habt ihr eine winterliche Weihnachtskarte. 




Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Freitag, 16. Oktober 2015

Gesegnete Weihnachten

Noch eine der etwas kitschig angehauchten Karten, die mit dem Designerpapier "heimelige Weihnachten" entstanden ist. 

Die Grundkarte in Savanne ist mit dem Prägefolder Schneeflocken geprägt und der Rest ist ausgeschnitten aus dem DP und mit einem nicht mehr erhältlichen Stempel embosst.

Lackpünktchen, und goldenes Glitzerband sind ebenfalls aus dem neuen Wintermini und gehören für mich einfach dazu.



Liebe Grüße
Eure Claudia

Donnerstag, 15. Oktober 2015

herbstlicher Schokolift

Als kleines Dankeschön ist dieser herbstliche Schokolift entstanden. Man zieht an dem Band oben und die Schokolade "fährt" nach oben.

Verwendet habe ich die Farben Vanille Pur, Olivgrün, Lagunenblau und Himbeerrot. Der Hintergrund ist mit dem Prägefolder Wald geprägt und etwas Silberfaden wurde noch unter den Schriftstempel geschlungen.


Danke für Euren Besuch.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Boo Huu

Obwohl wir ja eigentlich so gar nichts mit Halloween am Hut haben, dürfen trotzdem mal Süßigkeiten, die man vermehrt in den Supermarktregalen findet, vernascht bzw. verschenkt werden. 

Diese lustigen Keks-Gespenster in der typisch gelben Verpackung von L...... namens BOO HUUS sind mir beim Einkaufen direkt aufgefallen und wurden dann auch gleich von meinen Kids und mir persönlich getestet und für gut befunden. 

Praktischerweise sind sie in kleinen eingeschweißten Tütchen verpackt und somit perfekt geeignet um die übrig gebliebenen in der Pommes-Schachtel zu verschenken. 

Mit dem passenden Stempelset "So lecker" und einem Rest Designerpapier habe ich die Box noch verschönert.



Es ist Mittwoch und es gibt wieder neue Wochenangebote. HIER gelangt ihr direkt dorthin.
Die nächste Sammelbestellung gebe ich am Freitag, 16. Oktober auf. Meldet Euch, wenn ich etwas für Euch mitbestellen kann.

Liebe Grüße 
Eure Claudia




Dienstag, 13. Oktober 2015

Oh Tannenbaum....

Heute zeige ich Euch die neue Stanzform "Pillowox" ganz in weiß, mit etwas gold und Olivgrün und geprägt mit dem Prägefolder "Leise rieselt....". 

Ich habe sie auf dem letzten Stempelabend mit den Gästen gemacht. Die Big Shot hatte hierbei Hochbetrieb, denn außer der Holzschneeflocke und dem Schildchen "Weihnachten" wurde geprägt und mit Framelits gestanzt.

Die Framelits "Weihnachtliche Worte" enthalten drei Schriftzüge, die zu dem Stempelset "Winterliche Weihnachtgrüße" passen.

Die Tanne gibt es ebenfalls im Produktpaket mit passendem Stempelset. 





Diesen Beitrag verlinke ich wieder bei Heike's X-Mas on tuesday.

Liebe Grüße
Eure Claudia

Montag, 12. Oktober 2015

Herausforderung hoch 3

Manchmal steht man vor Herausforderungen, bei denen einem die Stempel und Stanzen, die man zuhause hat nicht unbedingt weiterhelfen können. Diese Karte war so eine. Es gab gleich drei Herausforderungen:

Zum einen das Thema "Männer", was ja noch einigermaßen umzusetzen ist und zum anderen sollte die Karte in A5 sein und für ein Mitglied eines Schützenvereins mit dem Wappen des Vereins entstehen. 

Nach einigem Überlegen kam mir der Prägefolder "Wald" in den Sinn und schien mir hier sehr passend. 
So habe ich das Wappen am PC auf Vanille Pur gedruckt und ausgeschnitten, um es mit Dimensionals auf den "Wald" in Savanne zu positionieren.

In die Zielscheibe kam noch die Jahreszahl. 

Da die Grundkarte zum Thema passend in Waldmoos gehalten ist habe ich den schönen großen Geburtstagsstempel aus dem Gastgeberinnenset "Geburtstagsgruß für alle" in weiß embosst.

Die Kordel in Vanille Pur und Anthrazit ist ein Überbleibsel aus dem Simply Created Set "Wunderbare Tage", das ich hier zweckentfremdet habe.

Die Karte ist sehr gut angekommen und ich war froh, mich dieser Herausforderung gestellt zu haben. 



Zum Schluß noch ein herzliches Dankeschön für Euren Besuch und zahlreichen Kommentare zum gestrigen Bloghop.  
Ich wünsche Euch eine schöne Woche. 
Liebe Grüße
Eure Claudia

Sonntag, 11. Oktober 2015

Bloghop - Double-Slider-Box

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop. Schön, dass ihr hier vorbeischaut.

Euch erwarten heute viele unterschiedliche Beiträge, ich bin selbst schon gespannt, denn ich weiß nur, dass es 20 Teilnehmerinnen sind und wer nach mir dran ist... Also lasst Euch überraschen.

Ich zeige Euch heute diese tolle Art der Verpackung, die ich schon lange ausprobieren wollte. Das Prinzip ist das selbe wie bei einer Double-Slider-Card, nur dass man hier die Höhe mit einberechnen muss. 

Die Workshop-Teilnehmerinnen am Freitag Abend durften sich über diese Goodies freuen und der "Trick" mit der doppelten, beidseitigen Schiebetechnik sorgte für begeisterte Aaaahs und Oooohs.

Wer es noch nicht kennt - man zieht auf der einen Seite am Band und das Hanuta erscheint, gleichzeitig schiebt sich auf der anderen Seite, entgegengesetzt, ein Kärtchen heraus.

Verwendet habe ich das Set "Herbstgrüße" mit der passenden Eichelstanze und dem DP "Englischer Garten". 

Farblich kombinierte ich sandfarbenen Karton mit Flüsterweiss, Minzmakrone, Olivgrün, Waldmoos, Marineblau und Wellpappe. Die Eichel ist mit einer Schleife passend zur goldenen Hanuta-Verpackung umwickelt.


Und hier gibt es für alle Interessierten auch gleich die Anleitung, mit Maßen für ein Hanuta, zum Nachbasteln.



Ich hoffe, Euch hat mein Beitrag gefallen und nun hüpft schnell WEITER.
Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt.

Liebe Grüße
Eure Claudia

PS. in meinem Flohmarkt findet sich noch das ein oder andere Stempelset, falls ihr noch nicht vorbeigeschaut habt....

Samstag, 10. Oktober 2015

sehr beliebt....

sind die herzförmigen Menükarten zur Hochzeit. Diesmal sollte alles in weiß mit Pergament gehalten sein. Somit enstand zum heutigen Hochzeitsfest diese Variante.



Danke für Euren Besuch.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Freitag, 9. Oktober 2015

Diamantschachtel

Wieder mal eine tolle Idee mit dem Punchboard für Geschenktüten, über die ich bei Birgit gestolpert bin.  Eine bebilderte Anleitung dieser wunderschönen Diamantschachtel findet ihr hier bei Andrea vom Stempelkarusell.

Ich habe den unteren Teil der Box mit dem Stempelset "Flockenzauber" bestempelt und den Deckel in Lagunenblau gehalten. 

Der Weihnachtsgruß ist aus dem Stempelset "Perfekte Pärchen". 



Liebe Grüße
Eure Claudia

Zusatzliche Shoppingvorteile = Gratisware für die Gastgeberin


Stampin’ Up! hat wieder eine tolle Aktion für Euch!
Wer in der Zeit vom 9. Oktober bis zum 9. November eine Stempelveranstaltung mit einem Umsatz von mindestens 300 € ausrichtet oder in mindestens dieser Höhe eine Einzelbestellung aufgibt, kann sich über zusätzliche Shopping-Vorteile in Höhe von 3 % freuen.
Hier mal die Übersicht:
Shoppingvorteile Aktion Oct 2015
Ihr bekommt also weitere 3% auf die normalen Shoppingvorteile oben drauf, die ihr auch für ein Starterset einlösen könnt.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Donnerstag, 8. Oktober 2015

personalisierte Hochzeitskarten

Für zwei Hochzeitskarten habe ich mal wieder das schöne Designerpergament mit den silbernen Herzen von Seite 149 JK verwendet. Das kann man super mit Gluedots unter den Herzen auf dem Farbkarton befestigen.

Das &-Zeichen ist mit dem Stempelset "Herzklopfen" und der passenden Herzstanze ganz einfach auszustanzen. Dazu gehören natürlich die Namen des Brautpaares, welche ich mit dem Drehstempel silber embosst habe. 

Eine Herzbordüre, ein wenig Glitzerpapier und silbernes Garn unterlegen und man hat eine festliche Karte. 

Eine ähnliche Variante habe ich Euch hier in Gelb gezeigt.


Liebe Grüße
Eure Claudia

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Es schneit!

Und zwar auf meiner Karte, die ich Euch heute zeige. Das neue Stempelset "Es schneit" fiel mir sofort ins Auge. Endlich mal wieder solche süßen Schneemänner und die passenden Framelits gibt es auch gleich dazu. Wie praktisch, wenn man wie ich nicht gerne von Hand ausschneidet. 

Den Hintergrund habe ich mit dem Prägefolder "Wald" gestaltet. Farbkarton in Savanne mit Craft Tinte in weiß gewischt. Das gibt einen schönen Effekt. 
wie gefallen Euch die beiden niedlichen Kerlchen?


Hier gibt's auch wieder die Angebote der Woche *Klick*

Liebe Grüße
Eure Claudia

Dienstag, 6. Oktober 2015

Flockenzauber - Pillowbox und Karte

Heute zeige ich Euch ein Set aus Karte und Pillowbox mit dem Stempelset "Flockenzauber". 

Die Grundkarte ist Lagunenblau und gestempelt habe ich in Savanne, Lagunenblau, Himmelblau und Minzmakrone.

Die Pillowbox ist mit einem Band aus dem letzten Weihnachtskatalog verschlossen, dazu habe ich eine der schönen Holz-Flocken kombiniert. 


Diesen Beitrag verlinke ich mal wieder bei Heike's X-Mas on tuesday

Schön, dass ihr wieder vorbeigeschaut habt.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Montag, 5. Oktober 2015

Lass' es heute richtig krachen!

Das Punchboard für Geschenktüten ist ein Must-have der Geschenkverpackungen. Hier kam es mal wieder für einen 40. Geburtstag zum Einsatz.

Die Fähnchen sind mit dem Stempelset "Geburtstagskracher" passend zur Kreisgirlande, die aus den Resten dieser Verpackungen entstanden ist, in Wassermelone, Bermudablau, Currygelb, Pisztazie und Mandarinorange gestempelt.


Danke für Euren Besuch.
Startet gut in die neue Woche.
Liebe Grüße
Eure Claudia


Sonntag, 4. Oktober 2015

goldene Hochzeit

Vor kurzem wurde nochmals eine Karte zur goldenen Hochzeit benötigt. 

Da die letzte hier so gut angekommen ist, habe ich einfach nochmals die selbe gemacht. Wobei, eine Kleinigkeit ist anders, könnt ihr erkennen welche? Außer den Namen natürlich :-)


Ich mach's heute kurz - genießt den herrlichen Spätsommer. 
Liebe Grüße
Eure Claudia


Samstag, 3. Oktober 2015

Fröhliche Weihnacht überall....

Auch eine Pillowbox habe ich mit dem süßen Rehkitz verschönert. 

Das Notenpapier ist im Set "heimelige Weihnachten" enthalten und der Stempel stammt aus dem Set "Zwischen den Zweigen".

Dazu noch etwas "Flockenzauber" im Hintergrund und die große Schneeflocke embosst, so passt die Pillowbox zur Karte und kann verschenkt werden. 



Liebe Grüße
Eure Claudia

Freitag, 2. Oktober 2015

so schön kitschig.... #2

Ich habe die letzten Tage und Wochen viel mit den neuen Weihnachtsprodukten "gespielt" und zeige Euch heute nun die zweite Karte. Verwendet habe ich das DP "heimelige Weihachten", das so wunderschön kitschige Motive enthält.

Die Motive, die ihr hier seht, sind alle aus DP ausgeschnitten, nur der goldene embosste Spruch stammt aus dem Set "Flockenzauber". Auch mit diesem sind schon einige Werke entstanden, die ich Euch so nach und nach zeigen werde. 

Die obere linke Ecke ist mit der neuen Trio-Stanze bearbeitet und mit einer Schleife der neuen goldenen Kordel verziert. 


Liebe Grüße
Eure Claudia

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Origami für Anfänger oder Resteverwertung leicht gemacht

Mit Origami tue ich mich zugegebenermaßen etwas schwer, aber das heutige Projekt ist auch für jemand wie mich, ganz einfach nachzumachen. 

Ich zeige Euch eine tolle Idee, wie man Reststreifen Designerpapier von 5 x 30 cm hervorragend verwerten kann. 

Vor kurzem hatte ich in meiner Restekiste noch einige Streifen DP "gefunden", die mir zu schade zum Wegwerfen waren. Aber was sollte denn aus diesen Streifen noch entstehen....?

Irgendwo im Netz hatte ich mal eine Origami-Idee dazu gesehen. Also gegoogelt und prompt bin ich bei Claudia gelandet, die sogar schon eine tolle Anleitung dazu veröffentlicht hat *klick*.

So sind ganz schnell diese süßen Goodies entstanden, in denen Platz für eine kleine Praline ist - einfach eingewickelt, ohne kleben.

Weihnachtlich verziert mit den neuen Framelits "Tannentraum" und einem Weihnachtsgruß aus dem Set "Perfekte Pärchen" erkennt man nicht mehr, dass es "nur" ein Reststreifen Papier war bzw. ist.


Hier habe ich noch eine kurze Falzanleitung für Euch.


Viel Spaß beim Reste verwerten.
Liebe Grüße
Eure Claudia