Mittwoch, 7. Juni 2017

Flaschenverpackung mit Feige

Auch hier kam eine der neuen Incolor  zum Einsatz. Feige, ein wunderschöner Lilaton, der perfekt zur Weinflasche passte. Die Buchstaben sind mit Tombow aneinander geklebt und mit Leinenfaden um den Flaschenhals gelegt. Darunter ein Mantel aus Juteband und fertig war die Verzierung.

Nun sollten die Flaschen "sichtbar" verpackt werden...


Das geht natürlich am besten mit den extragroßen Geschenktüten, die es glücklicherweise in den neuen Katalog geschafft haben. Schaut mal auf Seite 195. Sie eignen sich nicht nur als einfache oder doppelte Flaschenverpackung, auch andere, größere Kleinigkeiten kann man damit sehr schön verpacken. 


Danke für Deinen Besuch.

Kommentare :

  1. Einfach perfekt !!!! Die Idee mit den Buchstaben als Anhänger finde ich oberklasse!
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee!!!
    GLG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den aneinandergereihten Buchstaben gefällt mir richtig gut! Mal etwas anderes!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Eine richtig tolle Idee.

    Nach langer Zeit habe ich wieder Zeit zu stöbern.

    LG Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Grandios! Richtig klasse gemacht :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen