Dienstag, 30. September 2014

Herbstkarte

Ach, ich mag den Herbst. Vorallem auch wegen seiner warmen Farben. Und wenn dann noch die Sonne ihre warmen Strahlen schickt, dann ist der Herbst für mich perfekt.
 
Aus diesem Gefühl heraus habe ich diese Karte gemacht.
Die Grundkarte ist in Kandiszucker. Das Herbstlaub habe ich in Currygelb, Olivgrün, Terakotta und Wildleder gestempelt. Dazu habe ich Farbkarton in Waldmoos kombiniert - und da die Karte erst einige Tage nach dem Geburtstag übergeben werden konnte, habe ich das Stempelset "Geburtstagsallerlei" mit den nachträglichen Wünschen verwendet.
 
Was nicht fehlen durfte, ist die zweifarbige Kordel und die Holzelemente. Ich glaube ich hatte noch nie so schnell eine Dose Embelishments verbraucht, wie diese.
 
Morgen gibt es dann nicht nur die neuen Wochenangebote, sondern weitere tolle News. Mehr kann ich leider noch nicht verraten, also schaut einfach wieder vorbei ...
 
Liebe Grüße
Eure Claudia

PS. Es haben sich einige neue Leserinnen in den letzten Tagen eingefunden, was mich sehr freut.
Liebe Iris, liebe Daniela, liebe Olivia, liebe Anne, liebe Tanja, seid ganz herzlich willkommen. Schön, dass ihr hierher gefunden habt. Ich wünsche Euch viel Freude beim Lesen und Schauen.

Montag, 29. September 2014

Zierkürbis

Die Zierschachtel für Andenken ist ein geniales Teil. Das Netz ist voll mit Inspirationen, unter anderem auch die kleinen Kürbisse.

Zur Jahreszeit passend haben sie auch meinen Basteltisch verlassen.
Zusammen mit einem Bucheblatt aus der Stanzform Herbstzauber, ein wenig Naturband und einem kleinen Anhänger mit der Wortfenster-Stanze und einem Stempel aus den Aktionsset "Gesammelte Grüße".

Geprägt habe ich sie mit der großen Punkten, das gefiel mir am besten.


Liebe Grüße
Eure Claudia

PS. Ich freue mich, heute zwei neue Leserinnen zu begrüßen. Liebe Daniela, liebe Claudia, seid herzlich Willkommen und habt viel Freude hier.

Sonntag, 28. September 2014

Mit Rosen

Ich wollte Euch noch die Geburtstagskarte für meine Mama zu zeigen. Da sie Blumen mag, und wir die Deko auch mit Spiralblumen und Rosen hatten, habe ich mich für das schöne Rosenpapier aus dem Set "Farbenwunder" entschieden.
 
Um der Karte noch einen edlen Touch zu verleihen, wollte ich gerne noch weißes Pergament verwenden. Fixiert mit Gluedots, die ich unter dem Fähnchen und dem Straß versteckt habe und mit dem Klebestift von Stampin' up! auf der oberen rechte Ecke und der unteren linke Ecke, hält das Papier super und es wellt sich nicht. 
 
Der Spruch stammt aus dem Set "Eines für Alles" und die 70 habe ich mit den Perfekten Buchstaben und der Bigshot in Altrosé ausgestanzt.
 
Meiner Mama hat die Karte sehr gut gefallen, was mich sehr gerfreut hat.
 
Ihr habt es nun auch geschafft, das war der letzte Beitrag zum diesem Thema. Aber - das nächste folgt schon bald...  :-)
 
 
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße
Claudia

Samstag, 27. September 2014

Stampin up Geschenkpapier

Habt ihr es im Wintermini schon entdeckt - das sandfarbene Designergeschenkpapier?

Mit etwas Tüllband und einem Anhänger habe ich diese beiden Geschenke verschönert. Dafür habe ich ein Reststück sandfarbenen Karton, Farbkarton in Espresso und den Stempel aus dem Set "Ach, du meine Grüße" in chilli verwendet.

Es ist also nicht nur weihnachtstauglich, man kann es auch sehr schön für andere Anlässe verwenden.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und möchte noch ganz herzlich die liebe Marita begrüßen. Schön, dass Du hierher gefunden hast.
Liebe Grüße
Claudia


Freitag, 26. September 2014

süß und lecker ...

Ich wollte Euch noch den Nachtisch zeigen, den es am Geburtstag gab. Vier verschiedene Dessert-Variationen habe ich in kleine Becher gefüllt und dazu gab es noch eine große Platte mit Obstspießen hübsch verziert.

Und damit das auch was mit Stampin' up! zu tun hat, habe ich die Schildchen mit den Framelits Deco Label erstellt, damit man auch weiß, was man isst. :-)

Mir läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen...


Außerdem freue ich mich, heute wieder eine neue Leserin zu begrüßen. Liebe Domenica, schön, dass Du hierher  gefunden hast. Hab viel Freude beim Lesen und Stöbern.

Liebe Grüße
Claudia

Donnerstag, 25. September 2014

Krokodile ...

Kennt ihr das Krokodilspiel, bei dem man dem Krokodil bei offenem Maul die Zähne nach untendrücken muss und hofft, dass es nicht gerade jetzt zuschnappt? Daran erinnern mit diese Begrüßungsgoodies, die es für die Kids gab.
 
Sind sie nicht süß, wie sie einen mit ihren großen Kulleraugen anschauen? Die Kids waren jedenfalls begeistert von den gefährlichen Tieren und haben es trotzdem gleich riskiert, ihnen in den Rachen zu schauen und sogar hineinzugreifen, ohne geschnappt zu werden :-)
 
Wer es noch nicht kennt: die Krokos sind mit der Hamburgerstanze gemacht und hier habe ich schon mal eine Anleitung geschrieben.
 
 
Danke für Euren Besuch,
Liebe Grüße
Eure Claudia

Mittwoch, 24. September 2014

Ach, du meine Grüße

Einen Umschlag ganz schnell und einfach aufhübschen könnt ihr mit einem Reststreifen Designerpapier, etwas Band und einem schönen Stempel.
 
Ich habe hier den Stempel aus dem tollen Set "Ach, du meine Grüße" verwendet.
 
Zusammen mit dem Designerpapier "Schlaflied" habe ich die Farben Altrosé, Kandiszucker und Safrangelb kombiniert.
 
Macht doch gleich viel mehr her, als ein "nackter" Umschlag.
 
 
Habt einen schönen Tag,
liebe Grüße
Claudia

PS. Den Link zu den Angeboten der Woche findet ihr in der Seitenleiste.


Dienstag, 23. September 2014

durch die Blume!

Diese wundervollen Rosen habe ich bei meiner Freundin vom Blütenzauber gekauft. Ein besonderes Verfahren des Gefriertrocknens macht sie dauerhaft haltbar, ohne dass die Rosen an Farbe und Form verlieren.
 
Ich habe sie noch mit einem Band und Anhänger verziert. Den Stempel aus dem Set "Für Dich" (Weihnachtsmini Seite 13) habe ich passend zu den Rosen mit den Markern eingefärbt. 

Ein tolles Geschenk, um einem lieben Menschen zu sagen:
 
Schön, dass es Dich gibt!
 

Wenn ihr mögt und aus der Nähe seid, dann schaut doch mal auf ihrer Herbstausstelllung vorbei, die am kommenden Wochenende stattfindet.

Alle Infos findet ihr auf dem Flyer:

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Montag, 22. September 2014

Minialbum mit Zeitgutscheinen #2

Heute zeige ich Euch nun das Minialbum für meine Mama.
 
Auch hier kamen ganz tolle Zeitgutscheine zusammen, wie z. B. Weihnachtsmarkt, Ausflug an den Bodensee, ein Wellnesstag, Weltweihnachtszirkus, Frühstück, Mittagessen, Wochenende am Lago Maggiore, Blühendes Barok in Ludwigsburg, ein Ausflug Richtung Norden Deutschlands, wo noch eine Tante meiner Mama lebt uvm.
 
Was ich besonders toll fand, dass sich soviele beteiligt haben. Ich musste das Leporello sogar noch verlängern, da immer mehr davon hörten und etwas Zeit "schenken" wollten. Ist das nicht schön!
So gibt es auch für meine Mama über ein Jahr lang jeden Monat einen besonderen Tag mit lieben Menschen.
 
Farblich habe ich mich am Designerpapier "Süße Sorbets" aus der letzen SAB gehalten. Mango, Altrosé, Pistazie, Aquamarin, Saharasand und Flüsterweiss.
Auch das Gedicht "Das wünsche ich Dir" fand hier noch einen Platz in dem Minialbum.
 
 
Liebe Grüße
Eure Claudia

Samstag, 20. September 2014

zum Schulanfang

Heute hat unser Neffe seinen ersten Schultag.
 
Ich kann mich gut erinnern, wie aufregend das war, als wir vor 3 Jahren unseren Großen eingeschult haben :-)
 
Für unseren Neffen gab es unter andererm diese Karte, einen großen Leucht-Globus und einen der Schulranzen, die ich Euch hier schon gezeigt habe, gefüllt mir etwas Süßem und einem Radierer.
 
Für die Karte kamen auch nicht mehr erhältliche Produkten zum Einsatz, wie das DP Meisterwerke und das ABC Sketch Alphabet.
Die Stifte habe ich mit der Wortfenster-Stanze und der Fähnchenstanze zusammengebastelt ;-)
Da ich die Tafeloptik angewandt habe, sollte natürlich auch noch ein Schwämmchen dran, find ich voll süß. Und die Zahlen und Buchstaben habe ich mit dem Kreidemarker von Hand aufge"malt".
 
 
So, das war's für heute, wir feiern auch noch Geburtstag und es gibt noch viel zu tun.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Freitag, 19. September 2014

Anleitung zur Papiertaschentücher-Box

Jetzt hat es doch einige Tage gedauert, aber nun kann ich Euch die Anleitung für die Taschentücher-Box zeigen.
 
Ich habe hier eine Variante zum Verschenken gemacht. Der Stempel "Gute Besserung" stammt aus dem Set "Eins für alles".
 
Die Grundbox habe ich in Savanne gemacht und mit Brombeermousse und Flüsterweiss beklebt. Der weiße Farbkarton ist mit der Prägeschablone "Spitzentraum" geprägt.
 

 
Ich hoffe, Euch genügt meine handschriftliche Skizze.
 
Ihr braucht ein Stück Farbkarton (hier Savanne) mit den Maßen 27,5 cm x 21 cm. Falzt an der langen Seite bei 11 cm und 16,5 cm. Die kurze Seite wird bei 5,5 cm und 15,5 cm gefalzt.
 
Dann braucht in noch ein kleines Stück Farbkarton mit den Maßen 13,5 cm und 8,5 cm. Hier falzt ihr die kurze Seite bei 1,5 cm und 7 cm und die lange Seite bei 8 cm.
 
Das kleine Stück Farbkarton wird nun als Verlängerung an das große Stück geklebt. (gestrichelte Linien wegschneiden)
 
 
 
So sieht nun mein fertig gefalzter, geschnittener und geklebter Grundköper aus.



Dann habe ich mir die Farbkartonstücke in Brombeermousse zugeschnitten. Sie hatten die Maße:
 
2 x 10,5 cm x 9,5 cm
1 x 10,5 cm x 5 cm
1 x  9,5  cm x 5 cm
1 x  7,5 cm  x 5 cm
 
Das weiße Papier hat die Maße:
 
2 x 10 cm x 9 cm
1 x 10 cm x 4,5 cm

1 x   9 cm x 4,5 cm

1 x   7 cm x 4,5 cm

Auf den Farbkarton aufkleben und die halbrunde Ausstanzung mit der 1" Kreisstanze ausstanzen.
 
 
Nun müsst ihr nur noch die Box seitlich und unten zusammenkleben. Oben habe ich sie zum Befüllen mit einem Magneten verschlossen.

Viel Spaß beim Nachbasteln und danke für's Verlinken ;-)
Liebe Grüße
Claudia



Donnerstag, 18. September 2014

Die Monster kommen #2

Ein paar Süßigkeiten habe ich in diesen "Zuckertüten" verpackt. Dafür habe ich einfach einen Bogen des DP "Monstermix" mit den Maßen 6" x 6"  an einer Spitze zusammengerollt, mit doppelseitigem Klebeband fixiert und die obere Spitze , nach dem Befüllen, nur mit einem Gluedot zugeklebt.
 
Noch etwas zweifarbige Kordel in Mandarinorange und ein Stempel aus dem Set "Graniose Grüße" - fertig ist eine Kleinigkeit zum Verschenken.
 
 
Liebe Grüße
Claudia

PS. da fällt mir ein, ihr wartet ja immer noch auf die Anleitung zur Papiertaschentücher Box. Ich werde sie Euch morgen zeigen. Versprochen! :-)

Mittwoch, 17. September 2014

Geburtstagskarte

Natürlich gab es noch eine passende Karte zum gestern gezeigten Minialbum.
 
Der Stempel ist aus dem Set "Für's Etikett" und ich habe ihn mit einer Schleife und einem Spitzendeckchen kombiniert.
 
Liebe Grüße
Claudia

PS. Heute gibt es wieder die Angebote der Woche, die ihr wie immer links in meiner Sidebar findet.
 

Dienstag, 16. September 2014

Minialbum mit Zeit-Gutscheinen

Diesen Monat haben/hatten meine Mama und meine Schwiegermama beide ihren 70. Geburtstag. Das bedeutet zwar doppelter Streß, aber nur halb so viel Gedächtsnisarbeit, weil man alles gleich doppelt machen kann ;-)
 
So zeige ich Euch heute ein Minialbum für meine Schwiegermama mit Zeitgutscheinen für gemeiname Aktivitäten über ein Jahr verteilt, das wir im Namen der Verwandtschaft übergeben haben.
 
Ich habe mich sehr gefreut, dass die Idee so gut angekommen ist und wir zusammen ein Jahr ausfüllen konnten. Es sind tolle Aktivitäten dabei, z. B. Spaziergang mit Maiglöckchen pflücken, ein Überraschungswochenende, Besuch des Bibelweges, Einladung ins Weihnachtsdorf, gemeinsamer Stricknachmittag, Frühstück, Einladung zum Mittagessen, eine Aufführung auf der Freilichtbühne usw. Jeder Monat ist mit einer besonderen Aktivität gefüllt.
 
Lange habe ich überlegt, wie ich die Zeitgutscheine verpacken möchte und bin schließlich beim Minialbum in Leporelloform gelandet. Die Gutscheine selbst sind mit dem Anhänger der Stanzform "Hamburger-Box" entstanden.
 
Der Spruch "Geniesse den Tag, den jeder ist ein Geschenk" schien mir in jederlei Hinsicht perfekt. Dazu gab es noch einen "Anhänger" mit einem passenden Gedicht über die Zeit, ich hoffe, man kann es lesen. Sonst dürft ihr auch gerne nachfragen.
 
Verwendet habe ich das DP '"Farbenwunder" (das ich mir extra für diesen Anlass aufgehoben habe) in Kombination mit Farngrün und Petrol.
 
Meine Schwiegermama war total begeistert und freut sich schon auf jeden einzelnen Ausflug. 

 
 In den nächsten Tagen zeige ich Euch noch das Minialbum für meine Mama.
 
Liebe Grüße
Eure Claudia

Montag, 15. September 2014

Gutscheinverpackung

Ein paar Gutscheine sollten mitsamt Karte schön verpackt werden. Hierfür habe ich zu dem tollen Designerpapier "Für kühle Tage" aus dem letzten Jahr gegriffen, das ihr aber immer noch in der Ausverkaufsecke zum reduzierten Preis bekommen könnt.
 
In den mit dem Punchboard erstellen Umschlag habe ich ein Kärtchen geklebt, und den Umschlag offen gelassen.
Für die Gestaltung habe ich das neue Stempelset "Herbstfarben" verwendet und das Gastgeberinnenset "Gesammelte Grüße", das ihr im Oktober für einen Partyumsatz von 300 Euro gratis zu Euren Gastgeberinnen-Euros dazu bekommt.
 
Die Banderole habe ich mit dem Juteband (JK Seite 207) und dem Stempel aus dem GG-Set "Grüß' Dich" geschmückt.
 
Verwendete Farben: Himmelblau, Curry Gelb, Schokobraun, Mandarinorange, Saharasand und Flüsterweiss. Ich mag die warmen Farben total gerne :-)
 
 
Startet gut in die neue Woche und allen im Süden Deutschlands wünsche ich einen guten Start in den (Schul-/Arbeits-)Alltag!
Liebe Grüße
Claudia

Sonntag, 14. September 2014

Ein Buchladen zum Verlieben

Hallo liebe Blogleser,

habt ihr etwas Zeit mitgebracht? Heute gibt's nichts kreatives, denn ich möchte Euch von einem schönen Erlebnis erzählen.

Vor ein paar Wochen erhielt ich eine Mail, in der mir freundlicherweise ein Buch vom btb Verlag angeboten wurde. Neugierig wie ich bin, habe ich Kontakt mit der Firma aufgenommen.

Ein paar Tage später erhielt ich ein liebevoll verpacktes Paket mit dem versprochenen Buch.

Ich konnte es kaum erwarten darin zu schmökern und meine Euphorie steckte sogar meine Kinder an, sich ihr Lieblingsbuch zu schnappen, um ebenfalls darin zu lesen, bzw. es anzuschauen. So machten wir es uns an diesem Nachmittag auf der Couch gemütlich und lauschten dem Regen, während wir mit unseren Büchern beschäftigt waren.


Die Geschichte von der schüchternen Buchhändlerin Sara aus Schweden, die nach Iowa reist, um dort mit der Büchersammlung ihrer verstorbenen Freundin einen Buchladen zu eröffnen, hat mich gefesselt. Und so habe ich das Buch innerhalb weniger Tage gelesen. 

Ich möchte Euch nicht zu viel verraten, aber die Geschichte um diesen Buchladen, der ein kleines verschlafenes Städtchen wieder zum Leben erweckt ist so schön geschrieben, man fühlt sich, als wäre man mitten drin in Broken Wheel, so der Name des Städtchens. Und natürlich gibt es ein schönes Happy End in Sachen Liebe ...

Ach, ich freue mich schon auf die Jahreszeit, in der man es sich mit einem Buch vor dem Kamin gemütlich machen kann. Dieses Wochenende haben wir hier im Süden ja schon einen kleinen Vorgeschmack bekommen.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag - vielleicht mit einem guten Buch?!
Eure Claudia

Samstag, 13. September 2014

Bilderrahmen zur Hochzeit

Für ein befreundetes Hochzeitspaar, gab es diesmal statt Karte einen Bilderrahmen zur Hochzeit geschenkt.
 
Für die Gestaltung der einzelnen Rahmen habe ich die Farben Flüsterweiss, Saharasand, Schwarz und Rhabarberrot verwendet.
 
Diverse Prägefolder, Thinlitsformen und Stempel aus den Sets "Herzklopfen", "Four Feathers", "Spruch-reif". Auch der Drehstempel Alphabet kam mal wieder zum Einsatz.
 
Zwei Fotos des Brautpaars sind ebenfalls enthalten. Ob nun evtl. Hochzeitsfotos dazukommen, das bleibt dem frischvermählten Paar selbst überlassen ;-)
 
 
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Eure Claudia

 


Freitag, 12. September 2014

Fußball-Box

Ganz ohne Punchboard habe ich mal wieder eine etwas größere Box hergestellt. Sie hat die Maße 12,5 cm x 12,5 cm x 9 cm und ist für einen jungen Fußballfan.
 
Hier habe ich Euch schonmal eine ähnliche Box gezeigt.
 
Die Sechsecke sind, wie auch schon damals, mit der Sechseck-Stanze gemacht. Neu ist das Metro Type Alphabet, mit dem ich den Namen gestempelt habe. Es ist in der Klarsicht-Version erhältlich, was das präzise Stempeln der Buchstaben so einfach macht.
 
Auch die "8" mit den BigZ Perfekte Zahlen ist neu.
 
 
Liebe Grüße
Claudia

PS. Es haben sich zwei neue Leserinnen eingefunden, wie schön! Liebe Ellen, liebe Stefanie, herzlich Willkommen auf meinem Blog. Schön, dass es Euch hier so gut gefällt, dass Ihr gerne regelmäßig mitlesen möchtet. Ich wünsche Euch viel Spaß dabei.
 


Donnerstag, 11. September 2014

Für Dich

Ein paar Gutscheine wollten schön verpackt werden und so habe ich wiedereinmal zu den neuen Umschlägen für Geschenkkarten gegriffen.

Einfach etwas DP aus dem Set "Schlaflied" aufgeklebt, ein Band drumherum mit einem Anhänger und schon hat man wunderschöne Geschenkverpackungen.


Liebe Grüße
Claudia

Mittwoch, 10. September 2014

Die Monster kommen ...

und sind heiß begehrt bei meinem Großen.
So haben wir ihm einen Papiertaschentücher-Spender damit verschönert, in der Hoffnung, die Monster vertreiben den ihn schon seit Wochen plagenden Schnupfen.
 
Ich finde es toll, dass das Set nicht nur aus Papieren mit Monstern besteht, sondern auch noch Sternchen, Muster, Streifen, Pünktchen, Kürbisse und Holzmaserung enthält. So kann man es ganz vielseitig verwenden.
 
Die zweifarbige Schnur in Mandarinorange passt farblich perfekt dazu.
 
Bald gibt's noch mehr davon zu sehen.
Liebe Grüße
Eure Claudia

PS. Es ist wieder Mittwoch und die Angebote der Woche sind online. Klicke einfach links in meiner Sidebar auf den Button und du gelangst direkt zu den Angeboten.





Dienstag, 9. September 2014

Oktoberfest


Das Oktoberfest ist zwar erst in ein paar Wochen, doch ein 50. Geburtstag mit selbigem Thema stand bereits an.
 
Zum Glück hatte ich noch einen Rest Karopapier in blau aus dem Set "Gartenparty" vom letzten Katalog.
Das Stempelset "Zum Wohl" und ein paar Itty Bitty Blümchen gepaart mit den "Petite Petals"  in Rhabarberrot fand ich für diese rustikale Karte perfekt.
Den Hintergrund "Hardwood" habe ich Ton in Ton in Savanne gestempelt.
Und da die Karte für eine Dame ist, gehen auch Sektgläser, oder? Muss ja nicht unbedingt der traditionelle Bierkrug sein.
  
 
Liebe Grüße
Claudia

 
 PS. Ich darf noch eine neue Leserin begrüßen. Liebe Antje, schön, dass Du hierher gefunden hast. Antje hat einen ganz jungen Blog, schaut doch mal bei ihr vorbei, sich freut sich sicher über Euren Besuch und ein Feedback.
 



Montag, 8. September 2014

Genuss pur!

Mit dem Punchboard habe ich die kleinen Hello Minis von Lindt verpackt.
 
Das Desigernpapier stammt aus dem Block "Mondschein" und "frisch und farbenfroh".
 
Mit der Bigshot habe ich den Anhänger der Zierschachtel ausgestanzt und mit dem Stempel aus dem Set "Sag's mit Fähnchen" bestempelt.
 
Lagunenblau und Orangentraum passten zum Inhalt und zum DP.
 
 
Liebe Grüße
Eure Claudia

Sonntag, 7. September 2014

Herbstliche Pommesbox

Für ein paar liebe Helfer gab es als Dankeschön die BigZ Pommesschachtel in einer herbstlichen Version.
 
Diesmal habe ich ein Papier in Vanille Pur mit dem Stempelset "Herbstfarben" bestempelt und in die Box geklebt. Ich liebe diese kleinen Holzelemente und musste sie unbedingt wieder an der zweifarbigen Schnur befestigen. Wie auch den  "Etikettanhänger", den ich ebenfals mit einer Holzklammer angebracht habe.
 
Gefüllt wurden die kleinen Schachteln mit einer bunten Herbstmischung an Pralinen. Schön, dass sie farblich so gut dazu passen.
 
 
Startet gut in die neue Woche. Wir starten in die letzte Ferienwoche, danach geht der Alltag wieder los...
 
Liebe Grüße
Claudia

Samstag, 6. September 2014

Herbstfarben

Ich gebe mich geschlagen, auch wenn der Sommer am Wochenende nochmals einen neuen Anlauf nimmt, kann er sich sehr wahrscheinlich nicht mehr durchsetzen.
Was mich dazu veranlasst hat, mit schönen Herbstfarben und gleichnamigem Stempelset kleine Dankeschöns zu verpacken. Da die Verpackung des Inhalts farblich so schön dazu passte, habe ich sie kurzerhand mitverwendet und alles in einen mit dem Punchboard erstellten Umschlag verpackt.
 
Den sandfarbenen Karton (JK Seite 192) habe ich auf 25,5 cm x 25,5 cm zugeschnitten und bei 8,9 cm und 12 cm gestanzt und gefalzt.
 
Für das Papier habe ich einen Bogen Flüsterweiss in den Farben Terrakotta, Wildleder, Olivgrün und Currygelb bestempelt.
 
Dekoriert wurde die Box mit den neuen Holzelementen "Herbst" und der zweifarbigen Schnur aus dem Wintermini (S. 29 und 46). Und weil mir das "Holzige" so gut gefiel, musste auch noch eine Klammer in selbem Material mit dran.
 
 

Hier seht ihr nochmals das bestempelte Papier, das ich dann einfach in 4 gleichgroße Streifen á 5,25 cm geschnitten und als Banderole zum Verschließen des Umschlags verwendet habe.
 
 Geniesst das schöne Wochenende.
Liebe Grüße 
Claudia

PS. Eine neue Leserin mit dem originellen Namen "Zaubernkannichnicht" hat sich eingefunden, wie schön! Ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen und Stöbern.

Freitag, 5. September 2014

Love

Heute nochmals das Thema Hochzeit!
 
Für eine Hochzeitskarte habe ich die neuen Dekoschablonen "Herzen und Sterne" (JK Seite 205) ausprobiert.

Das Wort love ist mit den "Thinlits Formen Worte" in den Farben Kirschblüte, Schiefergrau und Flüsterweiss ausgestanzt. Ein bisschen Straßschmuck durfte die ansonsten clean & simple Karte verzieren.


Startet gut ins Wochenende.
Liebe Grüße
Claudia


Donnerstag, 4. September 2014

Simply Scrappin'

Kennt ihr diese Sets noch?
  
Vor zwei Jahren gab es bei SU verschiedene Simply Scrappin' Sets mit Farbkarton, Designerpapier und Aufklebern, um Seiten für Fotoalben zu erstellen. Das war lange bevor wir Project Life hatten.
Eines dieser Sets lag noch angebrochen im Regal und da ich auf die schnelle 20 Karten brauchte, habe ich mir dieses Set geschnappt und losgelegt.

Farblich schon etwas herbstlich, aber dennoch mit Blumen - das fand ich sehr passend für die jetzige Jahreszeit. Es gibt ja auch schon überall Herbstastern und Erika zu kaufen.

Hier seht ihr, was daraus entstanden ist.


Hier noch ein paar Details.
 
 
 
Vielleicht hat ja die Eine oder Andere von Euch auch noch solche Sets zuhause. Sie sind nicht nur zum Scrappen geeignet, man kann auch Karten, Boxen oder sonstiges damit herstellen.
Ich jedenfalls bin immer froh, wenn alte Sachen vollständig verbraucht sind. Und das habe ich hiermit wieder mal geschafft :-) *freu*

Liebe Grüße
Claudia

Mittwoch, 3. September 2014

Freude Schenken

Eine Aktion, der ich mich gerne anschließe und über die ich heute ausführlich berichten möchte.



Stampin`Up! und das Magazin Mollie Makes haben eine Mitmach-Aktion ins Leben gerufen: Es sollen kleine Geschenkpakete an kranke Kinder verteilt werden, die in der McDonald's Kinderhilfe Stiftung Unterstützung finden. Dazu bietet Stampin`Up! ein besonderes Paket an:

8 sandfarbenen Geschenkschachteln 
(Größe 17,5 x 5,4 x 6,4 cm) mit Klarsichthüllen

+ Zubehörset best. aus 10 Anhängern, 10 Etiketten, 5 selbstklebenden Streifen, 10 Miniklammern, Kordel in Flüsterweiß und 40 Stampin`Dimensionals
 

 

(Der Normalpreis dieses Paketes wäre 18 € bei Einzelbestellung)
Doch um diese Aktion zu unterstützen gibt es das Paket jetzt zum Preis von 9,30 Euro!

Es ist selbstverständlich auch möglich sich 2 oder mehr Pakete zu bestellen, wobei man auch nicht verpflichtet ist all diese Pakete für die Aktion zu verwenden... man darf natürlich auch für sich selber bestellen - das Angebot gilt für alle!



Man bestellt sich also einfach so ein Paket, füllt die Boxen mit Süßigkeiten 
(bitte nur eingeschweißte Süßigkeiten) und dekoriert sie mit den Anhängern!

Anschließend müssen die süßen Überraschungen an Stampin' Up! zurück geschickt werden und von dort aus werden diese Pakete dann an die kranken Kinder weitergeleitet.

 

Wer gerne mitmachen möchte und sich bei mir meldet dem bestelle ich zum nächsten Sammelbestelltermin am 21.09.2014 das Geschenkschachtel-Paket zum Preis von 9,30 Euro. 

Sobald es dann da ist müsst ihr es nur noch mit Süßkram füllen, aufhübschen und dann könnt Ihr es  einfach wieder bei mir abgeben.... ich übernehme den Versand an Stampin`Up!
 
(der Versand des kompletten Paketes erfolgt dann Ende Oktober)

Ich hoffe, wir ALLE ZUSAMMEN können gaaaanz vielen Kinder ein Lächeln auf's Gesicht zaubern.

Wenn ihr noch mehr erfahren möchtet, dann klickt bitte HIER.

Liebe Grüße
Eure Claudia

Dienstag, 2. September 2014

Schön, dass es dich gibt!

Kann es sein, dass ich Euch schon lange keine Karten mehr gezeigt habe ...?
Na gut, dann muss ich das nun ändern. :-)
 
Wie ihr ja wisst, kann ich das DP einfach nicht wegwerfen. Also mussten mal wieder ein paar Restekarten entstehen. Ganz einfach die Reststreifen aneinanderkleben und verschönern.
 
Einmal in Saharasand, Brombermousse und Honiggelb.
Die andere Karte in Schiefergrau, Lagunenblau und Honiggelb.
 
Der Stempel stammt aus dem Wintermini (Seite 13). Das Stempelset nennt sich "Für Dich" und das ist einer von vier tollen Spruch-Stempeln.
 
 
In diesem Sinne begrüße ich nun eine neue Leserin. Liebe Marlene, schön, dass es Dir bei Deinem "Besuch" hier so gut gefallen hat und Du nichts mehr verpassen möchtest. Sei herzlich Willkommen!

Und auch meine treuen Blogleserinnen und liebe Kommentar-Schreiberinnen: Schön, dass es Euch gibt! Was wäre der Blog nur ohne Eure netten Worte! Vielen Dank dafür!

Seid lieb gegrüßt,
Eure Claudia



Montag, 1. September 2014

Box in a Bag

Vielen Dank für Eure zahlreichen Kommentare gestern. Schön, dass Euch mein Brautpaar so gut gefallen hat.
 
Heute habe ich das DP im Block "Mondschein" für diese kleinen Verpackungen verwendet. Ich mag ja immer gerne das komplette Papier verwenden, ohne Reste zu haben, die man ja doch nicht wegschmeißen kann. So kam mir die Idee, mal wieder eine "Box in a Bag" zu machen, allerdings in etwas abgewandelter Miniaturausgabe.
 
Ihr braucht dafür ein komplettes Blatt des Designerpapiers im Block (oder ein anderes Papier mit den Maßen 11,4 cm x 16,5 cm). Ein Stück Flüsterweißen Karton mit den Maßen 5,5 cm x 5,5 cm. Falzt ringsherum  bei 1 cm, dann die Laschen einschneiden und zu einer kleinen Schachtel zusammenkleben.
Um diese Schachtel habe ich mit den Selbstklebestreifen das Designperpapier geklebt. Die Stöße ebenfalls verkleben und oben mit einer Klammer verschließen. Fertig ist die Box in a Bag.
 
Verziert habe ich mit einem Fähnchen und Stempel aus dem Gastgeberinnen-Set "Grüß' Dich". Das schöne Lagunenblaue Band und das Paillettenband habe ich einfach drangetackert. (im Herbst-/Winterkatalog auf Seite 16 findet ihr den Tacker mit den süßen Mini Heftklammern)
 

 
Startet gut in die neue Woche.
Eure Claudia